Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer

Teilen

Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer

Die Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer schreibt mit Ihrer Länge Weltrekord! Sie ist die längste Durchgangshöhle der Welt und gehört mit einer Gesamtausdehnung von 35 km zu den größten Höhlensystemen Europas!1993 wurde ein weiterer Höhlenzugang von polnischen Höhlenforschern in 2.178 m Höhe entdeckt, seitdem gilt die Lamprechtshöhle in St. Martin als längste Durchgangshöhle der Welt. Für die Besucher der Höhle in St. Martin bei Lofer wurde ein Teil der Höhle zugänglich gemacht und ausgebaut. Hier führen die sicheren Wege, Treppen und Stege ca. 600 Meter direkt in die Höhle hinein. Die Lamprechtshöhle besteht aus mehreren Tunnels. Sie gelangen anschließend in eine große Halle, wo Sie eine Höhendifferenz von 70 Metern erreichen. Empfehlenswert ist die Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer vor allem im Sommer. Wenn es draußen heiß ist, kann man sich in der Höhle gemütlich abkühlen. Eine Gaststätte, wo Sie Ihre nötige Stärkung zu sich nehmen können, befindet sich direkt am Eingang der Lamprechtshöhle. Die Lamprechtshöhle in St. Martin ist sowohl im Winter als auch im Sommer bei jedem Wetter geöffnet und bietet ein unvergessliches Erlebnis der ganz besonderen Art.

Webseite: www.lamprechtshoehle.at

 

Urlaub in Lofer sichern

Anfrage senden


Unverbindliche Anfrage