Urlaub in Lofer

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihren Urlaub in Lofer im Salzburger Saalachtal.

Sommer  Winter

Geo-Caching im Salzburger Saalachtal

 

Geo-Caching ist ein neuer Freizeit-Trend, an welchem immer mehr Menschen Gefallen finden. Die GPS-Schnitzeljagd führt über Stock und Stein zu interessanten Plätzen in Unken, Lofer, St.Martin und Weißbach.

 

Wie funktioniert Geo-Caching?

Über das GPS-Gerät (Global Positioning System) wird Kontakt zu Satelliten aufgenommen. Bei gutem Empfang weist einem das Satellitengerät den Weg zum  „Cache“ (engl. Versteck). Einfach ist die GPS-Schnitzeljagd im Saalachtal auf keinen Fall. Das Signal kann eine Ungenauigkeit von 15 Metern aufweisen.  Ein Kompass sowie eine Umgebungskarte vom Salzburger Saalachtal wird ebenfalls benötigt.  Wer ein Versteck gefunden hat, trägt seinen Besuch im Logbuch ein.

Die Geo-Caching Ziele im Saalachtal sind an interessanten Punkten. Ein Versuch des neuen Outdoor-Trends lohnt sich.

Weitere Informationen rund um den Outdoor Trend Geocaching sowie GPS-Geräte erhalten Sie beim Tourismusverband Salzburger Saalachtal in Lofer.